Acryllack Aqua

Acryllack auf Wasserbasis – für drinnen und draußen

Wasserverdünnter Acryllack ist sehr umweltfreundlich und verträgt sich mit nahezu jedem Untergrund. Er kann schnell oder langsam trocknen, das ist abhängig von der Substanz oder der Marke.

Acryllack reagiert nicht mit der Sonne, das heißt, er ist UV- beständig. Grundsätzlich ist über diesen Lack zu sagen, dass er sehr schnell nach dem Trocknen überarbeitet werden kann, aber auch nur sehr schwer wieder zu entfernen ist. Acryllack ist ein insgesamt sehr wirkungsvoller Lack, der vielseitig verwendet werden kann.

Wo und wie kann man Acryllack einsetzen?

Acryllack kann beinahe überall eingesetzt werden. Weil er wasserdicht ist, ist er schwer zu beseitigen, wie zuvor erwähnt. Man kann ihn sowohl in Innenräumen als auch im Außenbereich verwenden.
Man sollte ihn allerdings nicht zu dick, aber auch nicht zu sparsam auftragen. Wenn man am Haus mit Acryllack arbeiten möchte, sollte man jedoch regelmäßig, das heißt jedes halbe Jahr einmal prüfen, ob der Acryllack noch hält oder eine Nacharbeitung erforderlich ist.

Auf jeden Fall sollte man schon beim ‚Acryllack kaufen‘ darauf achten, wozu dieser besondere Lack fähig ist und wie er eingesetzt werden muss. Gehen Sie mit Acryllack in jedem Fall vorsichtig um, da er bei falscher Anwendung auch nicht richtig verläuft und dadurch Unreinheiten erscheinen können.

Welches ist der richtige Lack?

Lack wird zwar mittlerweile vielerorts angeboten, achten Sie aber besonders darauf, welcher Acryllack oder Kunstharzlack der richtige für Ihre Bedürfnisse ist.
Beide Lackarten trocknen verschieden schnell und benötigen eine unterschiedliche Anwendung. Acryllack lässt sich meist besser verarbeiten und hat einen eher unauffälligen Geruch. Kunstharzlack lässt sich grundsätzlich auch gut verarbeiten, trocknet jedoch relativ langsam und bringt einen strengen Geruch mit sich. Schützen Sie Ihre Nase gut bei der Verarbeitung von Kunstharzlack.

blau lackierte MaschineBevor Sie sich für Acryllack oder für Kunstharzlack entscheiden, lassen Sie sich am besten von einem Fachhändler beraten. Dann sind Sie auf der sicheren Seite. Ihr Fachhändler kann Ihnen ganz genau sagen, welcher Lack für Ihre Zwecke der richtige ist.

Wenn Sie zum Beispiel eine Sitzfläche lackieren und dafür Acryllack verwenden möchten, sollten Sie beachten, dass Acryllack öfter nachlackiert werden sollte, da er bei Gegenständen mit häufiger Benutzung nach einer gewissen Zeit einen entsprechenden Abrieb aufweist.

Sind Acrylfarben wasserfest?

Auch wenn Acryllack mit Wasser verdünnbar sind, kann man ihn trotzdem prima für Außenmobiliar, das nass wird, einsetzen. Sobald Acryllack getrocknet ist, ist er dann auch direkt wasserfest.

Was ist Acryl und wo findet Acrylfarbe Verwendung?

Acryl ist eine chemische Substanz, die aus Säuren besteht, die sauer riechen. Daher kommt auch der Begriff Acryl. Das bedeutet so viel wie scharf. Der Name ist also einfach eine Ableitung des sonderbaren, brennenden Geruchs, der häufig bei Acryllack auftritt.
Acryl wird als Abdichtung benutzt, als Farbe bei Malereien, im Bau oder auch einfach als Hobbyfarbe.

Umweltschutz
Acryllack ist mit dem sogenannten blauen Engel versehen, der ältesten Kennzeichnung für Umweltschutz. Der blaue Engel wird nur an Produkte vergeben, die ökologisch die besten Eigenschaften mit sich bringen. Das bedeutet, dass Acryllack auch mal versehentlich auf den Rasen tropfen kann, und es dem Gras dennoch nicht schadet.

Gesundheit
Vor einiger Zeit barg das Arbeiten mit Lacken ein hohes Gesundheitsrisiko in sich wegen der doch sehr giftigen Gase, die beim Lackieren enstehen. Mittlerweile ist dieses Risiko so deutlich gesenkt, dass man quasi munter loslegen kann. Dennoch gibt es einiges zu beachten, damit Sie wirklich risikolos mit Lack arbeiten können.

Erste wichtige Tipps:
Atmen Sie die Dämpfe von Lacken nicht zu lange ein. Schützen Sie auch Ihre Kinder vor den Lack-Dämpfen. Am besten bringen Sie Kinder nicht in die Nähe von Lacken.

Verschließen Sie Lacke gut, so dass unbefugtes Arbeiten damit nicht möglich ist.

Informieren Sie sich bitte ausreichend im Fachgeschäft über Gesundheit erhaltendes Arbeiten mit Acryllack.
Wir bei Ziemus Farben haben noch viele weitere Tipps für Sie, die wir Ihnen gerne zugeschnitten auf Ihre Bedürfnisse weitergeben. Wir sind Spezialisten für alle Fragen rund um das Thema Lacke und Farben – in Hamburg und deutschlandweit.

© 2014-2016 | Ziemus Farben - Farben und Lacke in Hamburg